Schi-Club Hülben e.V. 1970
Schi-Club Hülben e.V. 1970

Unsere Ehrenmitglieder

Die Ehrenmitgliedschaft verleiht der Schi-Club Hülben nur an Personen, die sich mehrjährige und hervorragende Verdienste um den Verein erworben haben.

Derzeit haben wir acht Ehrenmitglieder. 

Alfred Dümmel

Alfred hat eine tolle Vereinsleistung erbracht. 20 Jahre im Ausschuss in verschiedenen, immer arbeitsreichen Positionen. Er hat sich, neben den alpinen Disziplinen sehr dafür eingesetzt, dass im Schi-Club auch Langlauf und Tourengehen seinen Platz gefunden hat. Unvergesslich: die Vereinsmeisterschaften im Langlauf auf der manuell gespurten Loipe vom Flugplatz zur Karlslinde.

 

Positionen im Ehrenamt:

1970 - 1977: Sportwart nordisch

1978 - 1979: Beisitzer

1980 - 1983: Sportwart nordisch/Tourenwart

1984 - 1989: Sportwart

Hansjörg Haug

Hansjörg war viele Jahre unser erster Vorsitzender. Als er 1990 den Vorsitz übernahm, trat eine deutliche Verjüngung unserer Vereinsführung in fast allen Positionen in Kraft. Ein gelungener Generationswechsel war harmonisch vollzogen.

 

Positionen im Ehrenamt:

1984 + 1985:  Beisitzer im Ausschuß

1986 - 1989 : stv. Vorsitzender

1990 - 2003 : Vorsitzender

 

Fritz Kraut

Fritz war in der doch recht stürmischen Gründungszeit ein starker Vorsitzende, der den Schi-Club in das Vereinsgefüge in Hülben integrierte.

Seine ausgleichende, souveräne Art und sein großes Verständnis für die Jugend brachte ihm viel Anerkennung. In seiner Amtszeit wurden die ersten Jugendskilager im Silbertal durchgeführt.

 

Positionen im Ehrenamt:

1970           :  Schriftführer

1971 - 1975:  Vorsitzender

Uli Herter

Uli ist seit  1970 Mitglied im Verein. Als 18jähriger legte er die Prüfung als Skiübungsleiter am Schönblick in Oberstdorf ab und leitete jede Menge Skikurse. Uli leitete viel Jahre die Kinderskigymnastik und begleitete als Betreuer die ersten Jugendskilager im Silbertal/Montafon und in Immenstadt auf dem Mittag. Schließlich brachte er viele Jahre seine berufliche Qualifikation als Schatzmeister in unseren Verein ein.

 

Positionen im Ehrenamt:

1972-1977  :  stv. Spotwart

1978-1987  :  Kassier

seit 2011     :  Schatzmeister

Gertrud Scholl

Ruth Kuder

Hilde Dümmel

Siegfried Kächele

 

Vier Mitglieder ernannte der Schi-Club beim Festakt zum 50. Vereinsjubiläum zu Ehrenmitgliedern. Alle vier waren bei der Gründungsversammlung am 18. Januar 1970 im Gasthaus Adler in Hülben bei der Vereinsgründung dabei.

 

Positionen im Ehrenamt:

Gertrud Scholl      1970 - 1977: Kassier

                             1978 - 1983: Beisitzer

Siegfried Kächele 1970 - 1976: Sportwart

Rudolf Christner

Mit dem Vorstandswechsel von Fritz Kraut auf Siegfried Kuder war ein größerer Umbau des Ausschusses verbunden. Zusammen mit Rudolf kamen Reinhold Maier, Karlheinz Buck, Walter Greiner, Manfred Edel, Walter Kraut und Peter Kächele ins Gremium. Rudolfs guter Rat war immer gefragt. Er wirkte ausgleichend und war immer humorvoll und hatte ein gutes Händchen für die Jugend.

 

Positionen im Ehrenamt:

1976 - 1979: Beisitzer

1980 - 1985: stv. Vorsitzender

 

Am 9. Juli 2018 verstarb unser Kamerad Rudolf nach langer und schwerer Krankheit.

Der Schi-Club hat einen guten Freund und Förderer verloren.

 

Albrecht Wetzel

Albrecht agierte in verschiedenen Positionen 19 Jahre im Ausschuss des Schi-Club.

Seine Kochkünste haben ihn weit über die Grenzen des Schi-Club hinaus bekannt und beliebt gemacht. Ob im Jugendskilager oder bei Vereinsfesten: Albrecht stand für gute und solide Küche. Sein wohlüberlegter Rat und seine unermüdliche Hilfsbereitschaft haben den Schi-Club weitergebracht und waren vorbildlich für die Jugend.

 

Positionen im Ehrenamt:

1980 - 1989: Beisitzer

1990 - 1998: stv. Vorsitzender

 

am 15.8.2016 verstarb unser Kamerad Albrecht überraschend.

Der Schi-Club hat einen guten Freund und Förderer verloren.

AKTUELLES

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schi-Club Hülben e.V 1970